First Responder / Helfer vor Ort

First Responder

oder Helfer vor Ort.

First Responder kommt aus dem Englischen und heißt zu Deutsch: die erste Antwort bzw. zuerst Eintreffende.

Der First Responder soll das „therapiefreie Intervall“ überbrücken. Damit ist die Zeit gemeint, welche vom Geschehen des Unfalles oder der Erkrankung, über den Notruf, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes bzw. des Notarztes vergeht. Der First Responder ist somit ein zusätzliches Glied in der Rettungskette zwischen der Laienhilfe und der Rettungsdienstlichen Versorgung. First Responder, oder auch Helfer vor Ort ist eine Ergänzung der Rettungskette. Ein Helfer vor Ort ist eine mindestens in erweiterter Erster Hilfe und in der Regel grundlegend sanitäts- oder rettungsdienstlich ausgebildete Person. Je schneller qualifizierte Maßnahmen durchgeführt werden, desto günstiger sind die Prognosen für den Heilungsverlauf des Patienten.

Bei vielen Notfällen spielt eine schnelle qualifizierte Versorgung eines Patienten eine besonders große Rolle. So weiß man, dass in der ersten Minute nach einem Herz-Kreislaufstillstand die Überlebenswahrscheinlichkeit bei etwa 90% liegt. Danach sinkt sie pro Minute um ca. 10%.

Ausbildungsinhalte:

Helfer

  1. Grundsätzliches
  2. Ausgangslage
  3. Vorgehen zu Beginn
  4. Organisation
  5. Rechtliche Grundlagen

5.1. Rechtliche Einordnung von First Respondern

5.2. Juristische Hinweise zur Einsatzindikation von First Respondern
Generelle Haftungsfragen

5.4. Zivil- und strafrechtliche Verantwortung

5.5. Juristische Aspekte beim Aufbau und Betrieb von First Responder-Systemen

5.6. Strassenverkehrsrecht

6. Voraussetzungen und Ausbildung
Grundausbildung
Fort- und Weiterbildung

7. Ausrüstung
Selbstschutz
Medizinisches Material
Taktisches Material
Fahrzeuge

8. Alarmierung
Einsatzkriterien
Einsatzstichworte

9. Einsatz
Personaleinsatz
Alarmierungsmodelle
Einsatzablauf

10. Nachbearbeitung
Psychologische Aspekte
Nachbesprechung
Qualitätssicherung
Statistik

Ausbildungszeit:
10 Tage theoretische Ausbildung

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung Zertifikat

Mindestteilnehmer Zahl:
5 Person

„Lehrgangsgebühr auf Anfrage“

 

Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!
Rufen Sie uns einfach an Tel.: 0871 96 61 51 87